Herzlich willkommen!

Erinnern Sie sich noch daran, wie Sie als Kind Ihre Muttersprache erlernt haben? Das Leben in und um die eigene Familie war Ihr Klassenzimmer. Sie haben auf spielerische Weise aktiv am Sprache Lernen teilgenommen. Es war ein Kinderspiel und geschah ganz nebenbei!

Jedes KIND lernt seine Muttersprache mühelos und ungezwungen, fast wie von alleine. Das ist ein ganz natürlicher Vorgang. Nie mehr im Leben wird es so leicht sein, eine Sprache zu lernen und dies gilt für die Muttersprache, wie auch für jede andere Sprache!                            

Diese sensible Phase, die von der Geburt bis zum vollendeten 6. Lebensjahr dauert, wollen wir nutzen und weitere (Fremd-) Sprachen dem Kind mit auf den Weg geben.

Aus diesem Wissen heraus begann ich 1998 mit einer kleinen Gruppe 5 bis 7-jähriger spielerisch Englisch zu lernen, und zwar mit allen Sinnen, mit viel Spaß und Fröhlichkeit und ungezwungen. Kinder lernen  die Bedeutung des Inhalts  durch Bilder, Gestiken, Bewegung,  und Lieder.  Hören und Nachsprechen und Loben spielen dabei eine zentrale Rolle. Mit lebendigem Englisch gelingt der spielerische Einstieg in die Weltsprache mühelos!     Weiterhin werden die Kinder mit einer anderen Kultur und deren Bräuche bekannt gemacht, das weitet den Horizont und macht offen für Neues.

Heute unterrichte ich privat, in Kindergärten und Grundschulen und bilde auch Kinder- und Englischbegeisterte zu Lehrern/innen aus.

Jetzt neu: English on the farm für die Kleinen ab 2 1/2  Jahren

Kommen Sie zum kostenfreien Schnuppern! Einfach anrufen: 08061-343078

Ich freue mich auf das Lernen mit Ihren Kindern!

Ihre Renate Goodworth